Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

x

x

Rheinland-Pfalz - Kirchberg -

Kirchberg im Rhein-Hunsrück-Kreis ist eine gemütliche Kleinstadt nahe der B50 zwischen dem Flughafen Hahn und Simmern. Bereits von weitem weisen die Türme der beiden Kirchen und der charakteristische Wasserturm den Weg. Nordwestlich des Soonwaldes mit der Burgruine Koppenstein und südlich der Hunsrück-Höhenstrasse liegt Kirchberg auf den Höhen des Hunsrück.
Der sogenannte Lützelsoon-Radweg führt von Kirchberg nach Kirn an der Nahe und ist etwa 30 km lang. Die Route durch den Lützelsoon erfordert auf dem Rückweg nach Kirchberg etwas Kondition, da man sich aus dem Nahetal auf die Höhen des Hunsrück arbeiten muss. Wegen der interessanten Landschaftseindrücke ist die Strecke dennoch bei Radlern sehr beliebt.

Der fünf Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Kirchberg und Dickenschied bietet auch Skatern optimale Bedingungen. Gut trainierte Tourenradler mit Offroad-Ambitionen nutzen auch gerne die Abfahrten in das Hahnenbachtal und zur Schmidtburg Sehenswertes unterwegs : Lützelsoon, der westlich des Soonwald gelegene Gebirgszug im Hunsrück Schmidtburg, eine Ruine im Hahnenbachtal zwischen Schneppenbach und Bundenbach Keltensiedlung Altburg, eine keltische Burganlage bei Bundenbach Schaubergwerk Herrenberg, traditioneller Schieferabbau im Hunsrück Woppenroth, Dorf am nördlichen Lützelsoon und Drehort des Fernsehepos Heimat, als Gemeinde Schabbach Den besonderen Charme beziehen die Orte rund um Kirchberg vor allem aus den immer wieder sehenswerten Fachwerkhäusern mit Schieferdeckung. Besonders eindrucksvoll ist der Marktplatz von Kirchberg mit dem Rathaus und weiteren historischen Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Bekannt wurden einige der umliegenden Dörfer durch die Filtrilogie "Heimat". Auf den einen oder anderen Original-Drehort wird auch vereinzelt hingewiesen.

Kirchberg- - Rheinland-Pfalz

 

Zurück

3118 / 0