Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

x

x

Niedersachsen-Bremen - Allgemeine Informationen -

Die Freie Hansestadt Bremen liegt als Enklave in Niedersachsen, im Nordwesten von Deutschland und liegt beidseitig an der Weser. Die Hansestadt ist ein Zwei Städte Staat mit den Stadtgemeinden Bremen und dem nördlich gelegen Bremerhaven. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die bronzene Skulptur der Bremer Stadtmusikanten am Rathaus, mit den Figuren Esel, Hund, Katze und Hahn, ein Märchen der Gebrüder Grimm. Weiteres Wahrzeichen ist die Rolandsstatue der " Bremer Roland ". Die Statue, ein Ritter mit blossem Schwert, ist mehr als fünf Meter hoch auf dem Marktplatz stehend mit einem auf den Dom gerichteten Blick, sie gilt für die Hansestadt als Unabhängigkeitszeichen und Freiheitssymbol. Niedersachsen mit der Landeshauptstadt Hannover liegt im Nordwesten von Deutschland. Die Region ist geprägt von der Nordsee, die im Norden angrenzt und Ostfriesland, sowie den Flüssen Aller, Ems, die Elbe und der Weser. Die Norddeutsche Tiefebene umfasst einen grossen Teil der Landesfläche, im Süden und Südosten finden sich bergige Landschaften, wie der Harz. Beliebte Urlaubs- und Erholungsgebiete sind die Ostfriesischen Inseln und die Nordseeküste, oder auch die Lüneburger Heide. Zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen zählen die Schlösser der Region im Osnabrücker Land sowie die Freilichtspiele im Weserbergland, der Deutschen Märchenstrasse.


Allgemeine Informationen- - Niedersachsen-Bremen

 

Zurück

3133 / 0