Wohnmobil mieten bei amb
reiseredaktion.eu
Camping
Wohnmobile mieten bei amb-reisemobile

Der Kauf eines Caravans oder Reisemobils ist meist eine Entscheidung auf viele Jahre. Besonders Wohnanhänger sind aufgrund der im Regelfall nur saisonalen Nutzung ein sehr langlebiges Produkt. Oft trifft man gerade im Bereich der Markenprodukte auf wahre Oldtimer in Bestzustand. Der geringe technische Aufwand, der Wegfall der Antriebstechnik und die doch meist sorgsame Nutzung machen einen Wohnanhänger zu einer langfristig hochwertigen Anschaffung.
Viele Einzelteile sind standardisiert und stammen von Produzenten, die als Zulieferer mehrere Marken versorgen. Daher werden bei unterschiedlichen Marken, wie auch in der Automobilfertigung üblich, eine Vielzahl identischer Teile verwendet. Das erleichtert dem Caravanbesitzer später auch Wartung, Reparatur und Teilebeschaffung. Bauteile wie Kupplung, Lampen, Hebekippfenster im Dach sowie viele Teile der Innenausstattung stammen stets von nur wenigen Herstellern.
Ähnliches gilt auch für Wohnmobile. Für die Basis, das eigentliche Fahrzeug greifen nahezu alle Hersteller auf bewährte Serientechnik namhafter Autobauer zurück. Das spart nicht nur Kosten, es gibt dem Käufer auch Sicherheit bei der Wartung in in- und Ausland. Im wesentlichen beschränken sich alle Hersteller auf eine handvoll Antriebseinheiten meist europäischer Produktion, die zudem untereinander teils gleiche Baugruppen verwenden.
Auf der Basis bekannter und bewährter Grosserienfahrzeuge von Mercedes-Transportern, Fiat Ducato, dem bewährten Ford-Transit, Renault oder den französischen PSA-Verwandten Peugeot und Citroën entstehen bei verschiendensten Anbietern Reisemobile aller Grössen und Ausstattungsklassen. Eines ist allen gemeinsam - die verlässliche Technik und zumindest bei den namhaften Herstellern viel Erfahrung und Know-How im Bereich der Aufbauten.
Die Abwägung zwischen Wohnmobil und Wohnwagen ist nicht leicht zu treffen und bedarf einer umfangreichen Analyse der eigenen Vorstellungen vom Reisen. Wichtig ist, sich zuvor möglichst genau klarzuwerden, wie man reist, welche Ansprüche man stellt und wohin die Reisen gehen sollen.
Am besten hat sich bewährt, zunächst ein Fahrzeug zu mieten, welches dem Wunschmodell nahekommt, um sich nach einem "Probeurlaub" zu entscheiden.

rca-amb

Diese Investition von nur wenigen hundert Euros hilft bei der Kaufentscheidung und verhindert einen eventuellen Fehlkauf. Mit etwas Glück lässt sich das gemietete Fahrzeug vielleicht auch nach der laufenden Saison preiswert erwerben. In jedem Falle kennt man dann dieses Modell und kann, wenn es ein Neufahrzeug werden soll, die gewünschte Ausstattung genau so bestellen, wie es den individuellen Ansprüchen gerecht wird.
amb kirchberg
amb reisemobile
reisemobile von amb

caravans von amb

mietwohnwagen bei amb