Informationen zu geschichtlich und touristisch interessanten Orten und Begebenheiten im heutigen Departement Belfort





Territoire-de-Belfort


Das Département Territoire de Belfort, Departement 90, liegt in der Region Franche-Comté. Hauptstadt ist Belfort.

Das Département Haut-Rhin, wie es 1790 während der französischen Revolution gebildet wurde, entstand aus dem südlichen Teil der bis dahin bestehenden Provinz Alsace.
Die drei Verwaltungsdistrikte dieser Zeit sind vergleichbar mit den heutigen Arrondissements.
Es waren die Teilbereiche von Altkirch, Belfort und Colmar. Die Stadt Colmar war das Zentrum.

1800 legte man die Arrondissements Altkirch, Belfort, Colmar, Delémont und Porrentruy fest.
1814 gingen die Arrondissements Delémont und Porrentruy durch den Wiener Kongress an den Schweizer Kanton Bern.
Im Mai 1871 brachte der Friede von Frankfurt das Departement unter deutsche Hoheit, und Haut-Rhin blieb bis zum Friedensvertrag von Versailles im Juni 1919 Teil des Deutschen Reiches.
Unter der Bezichnung "Bezirk Oberelsass" gehörte es nun zum Reichsland Elsass-Lothringen. Es bestand aus den deutschsprachigen Kreisen Altkirch, Colmar, Gebweiler, Mülhausen, Rappoltsweiler und Thann.
Ausgenommen von dieser Regelung blieb das französischsprachige Arrondissement Belfort, welches unter einem Sonderstatus als "Territoire de Belfort" bei Frankreich verblieb.

Als 1919 das Departement Haut-Rhin an Frankreich fiel, blieb das Territoire de Belfort als solches erhalten und wurde nicht wieder Teil des Departements.

1941 erhielt es offiziell die Departementnummer 90.



Lage des Departements  Belfort
Lothringen und seine Nachbarregionen
Nachbarländer Belgien - Luxemburg - Deutschland
Region Elsass
Bas-Rhin und Haut-Rhin
Region Franche-Comté
Doubs - Jura - Haute-Saône - Territoire-de-Belfort
Region Champagne-Ardenne
Ardennes - Aube - Marne - Haute-Marne

Lothringen und Europa
Europäische Vergangenheit und Gegenwart
Lothringens Beitrag zur Europäischen Integration

Europa - Glaube und Macht

der Weg zur Meuse und nach Verdun
Douaumont und die Champs de Bataille
La Grande Guerre
Chronologie 1914
Verdun im Jahr 1916
die Stadt Verdun
die Voie Sacrée zwischen Verdun und Bar-le-Duc
Bar-le-Duc
Die Oberstadt von Bar-le-Duc mit der Kirche Saint Etienne

die grossen Politiker in Frankreich und Deutschland
ab Mitte des 20. Jahrhunderts - Chronologie

die Region Saar-Lor-Lux

die Lothringischen Departements
Meurthe-et-Moselle, Meuse, Moselle und Vosges

Karl IV. Herzog von Lothringen und Bar
50 Jahre Lothringer Geschichte im 17. Jahrhundert

Karl V. bis Stanislaus I. Leszczynski

Einige chronologische Daten zur frühen
Geschichte von Lothringen

Von der Dynastie Habsburg-Lothringen
bis zu den Schüssen von Sarajevo

Jeanne d´Arc
jede Zeit braucht ihre Helden



weiter zu Département Ardennes
oder zurück zu
Département Haute-Saône
Département Haute-Saône Département Doubs Département Jura