Drôme 26
reiseredaktion.eu
Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Camping, Caravan, Hotels Pensionen
Unterkünfte im Département
Drôme


Das Département Drôme liegt im Südosten Frankreichs, in der Landschaft Dauphiné und ist Teil der Region Rhône-Alpes.





Viele der Parkplätze an der Autobahn in Südfrankreich verfügen über parkähnliche Bereiche, in denen man auch gerne etwas längere Pausen einlegt.

Isardrôme zwischen Lyon und Valence

Landschaftlich schön gelegen ist beispielsweise die Raststätte Isardrôme.
Die Autobahn A7 ist die Hauptverbindung sehr vieler Urlauber auf dem Weg in den Süden. Sie ist auch bekannt als die Autoroute du Soleil.



Die Zentrale Lage liess gerade diese Raststätte im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten und meistbesuchten Rastpunkte werden. Die Anlage besteht seit 1968 und wurde immer wieder ausgebaut und erweitert.


Heute ist die Raststätte Isardrome fast schon zu einem Erholungspark herangewachsen, der selbst mit den hohen Besucherzahlen während der Hauptreisezeit gut zurechtkommt.
Grosszügige Grünanlagen mit Teich und kleinen Mietbooten, Café-Terrasse am Wasser und allerlei freundlichen Schwänen und Enten, die sich auch gerne füttern lassen.


Caféteria, Restaurant und Hotel lassen den Reisenden auch einen längeren Aufenthalt in Betracht ziehen.
Selbst als Ausgangspunkt für Besichtigungstouren zu den Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung ist die Anlage geeignet. Es wurde auch eigens eine Touristik-Büro eingerichtet, in dem Informationen zur Region erhältlich sind.


Telefon, Internetanschluss und Kopierer stehen dem Reisenden zur Verfügung und ermöglichen auch dem Geschäftsreisenden einen sinnvollen Zwischenstop. Für Reisemobile und Gespanne mit Wohnanhänger sind Plätze reserviert, auf denen in respektvoller Entfernung von der Autobahnstrecke eine relativ ruhige Schlafpause möglich ist. Sowohl Einkauf als auch ein Frühstück wird angeboten.


Sinn für Kreativität und Kunst an unerwarteter Stelle hatte man in Frankreich schon immer...


Zutraulich, an Touristen gewöhnt und natürlich immer hungrig und neugierig bettelnd...


Besonders auch für Familien mit Kindern bietet diese Raststätte eine willkommene Abwechslung.



zurück zu
reiseredaktion.eu