Franche-Comté
Ferienhaus Ferienwohnung
Touristik-Informationen

Aquitanien (Aquitaine)
Auvergne
Basse-Normandie
Bretagne
Burgund (Bourgogne)
Centre
Champagne-Ardenne
Elsass (Alsace)
Franche-Comté
Haute-Normandie
Île-de-France
Korsika (Corse)
Languedoc-Roussillon
Limousin
Lothringen (Lorraine)
Midi-Pyrénées
Nord-Pas-de-Calais
Pays de la Loire
Picardie
Poitou-Charentes
Provence-Alpes-Côte d’Azur
Rhône-Alpes




Départements : Doubs - Jura - Haute-Saône - Territoire-de-Belfort



Die Franche-Comté liegt zwischen Elsass und der Region Champagne-Ardenne. Im Westen ist die Bourgogne und im Süden die Region Rhône-Alpes.



Beaune
Bedeutende Wein- und Kunststadt, die zu den lohnenswertesten Reisezielen des Burgunds zählt.

Besancon
Hauptstadt der Franche-Comté, an der Doubs-Schleife gelegen .
Großartige Altstadt im style classique des 17. Jahrhunderts.
Mächtige, die Sadt überragende Zitadelle (Vauban) mit mehreren Museen und Tiergehegen.






Dole
Mit ca. 30.000 Einwohnern bezitzt Dole, die ehemalige Hauptstadt der Franche-Comtè,
die seit 1967 im Ganzen unter Denkmalschutz steht, ein großes kulturgeschichtliches und
architektonisches Erbe.

Salins-les-Bains
Mittelalterliche Salinenstadt mit Thermalbad und angeschlossenem SPA-Bereich.
Bekannt auch für Keramik und Töpferwaren.


Saline Royale d`Arc-et-Senans
Konzept einer idealtypischen Arbeitsstätte nach einem Entwurf von Claude Nicolas Ledoux (1736-1806).
Unesco Weltkulturerbe seit 1986.


Dijon
Weltberühmte Hauptstadt des Burgunds.
Kultur, Kunst, Architektur, Wein, Cassis, Lebkuchen, Senf




Franche Comté

Die Franche-Comté umfasst die Départements
- Doubs - Jura - Haute-Saône und Territoire de Belfort -


Die Franche-Comté grenzt an die Regionen Rhône-Alpes, Burgund, Champagne-Ardenne, Lothringen und Elsass. Geprägt von einer großen landschaftlichen Vielfalt bietet die Region mit ihrer außergewöhnliche Naturlandschaft Wasserläufe, Seen, Berge und Wälder ein einmaliges Urlaubsgebiet.
Die Bergregionen Jura und Vogesen bestimmen weite Teile des Landschaftsbildes.
Besonders naturnah erlebt der Urlaubsgast den Aufenthalt in den Gebieten des Parc Naturel Régional du Haut-Jura und im Norden im Parc Naturel Régional des Ballons des Vosges.





Haute-Saône im Osten von Frankreich, benannt nach dem Fluss Saône

Im Nordosten liegt ein Teil der Vogesen und führt südlich in eine Ebene Saônoises mit sehr vielen Teichen, die überwiegend für den Fischfang freigegeben sind
Doubs im Nordosten von Frankreich, genannt nach dem Fluss Doubs

Wälder und Hügellandschaft, sowie Wasserwege und zahlreiche Höhlen durchziehen das Doubs. Ideal für Hausbootferien, Kanu oder Kajakfahrten
Das Departement Jura liegt im Süden der Region Franche-Comté

In der Mitte des Jura liegt das Tal des Hérrison, indem prächtige Wasserfälle die Gegend bestimmen


In Besancon befindet sich die Verwaltung des Départements Doubs und die Präfektur der Region Franche-Comté.
Durch die Stadt zieht sich die Schleife des Flusses Doubs.
Besancon liegt etwa auf halbem Wege zwischen Strassburg und Lyon.

Die berühmten Befestigungsanlagen von Belfort bestehen aus Zitadelle, Stadtmauer und dem Fort Griffon. Hinzu kommen mehrere Stadttore und weitere kleinere Forts.
Musée des Beaux-Arts et d'Archéologie - Museum der schönen Künste und Archäologie
Musée Comtois - Volkskunst und Kunsthandwerk aus der Region Franche-Comté
Museum für Naturkunde - Zoo, Aquarium, Noctarium ( nachtaktive Tiere ), grösstes Insektarium Frankreichs
Museum der Zeit

2002 wurde das Museum der Zeit eröffnet. In einem restaurierten Renaissance-Palais befindet sich die Ausstellung der Instrumente, die im Laufe der Jarhunderte zur Zeitmessung genutzt wurden. Mikromechanik und Uhrenindustrie haben in der Stadt traditionell eine wichtige Stellung.